Zitatekiste - Zitate online

Schaffst du unser Quiz?

Das Zitat „Denken ist wundervoll, aber noch wundervoller ist das Erlebnis“ ist von:

Alfred Adler Gottfried Keller Oscar Wilde

Aktueller Punktestand: 0 Punkte


Beliebteste Zitate
  • Wenn du wissen willst, wer du ... Zum Zitat

  • Ich liebe Menschen, die mich z... Zum Zitat

  • Wenn sich eine Tür schließt, ö... Zum Zitat

  • Der Schwache kann nie vergeben... Zum Zitat

  • Lebe, als würdest du morgen st... Zum Zitat


Zitate über Freiheit


Was ist Freiheit?

Immanuel Kant definiert sie als das „Vermögen, alle willkürlichen Handlungen den Bewegungsgründen der Vernunft zu unterordnen.“. Es gibt verschiedene Meinungen, Ansichten und Theorien darüber, was Freiheit überhaupt ist. Fakt ist: Viele Menschen machen sich heutzutage fast keine Gedanken über die Bedeutung dieser für das eigene Leben. Sie wiegen sich in Sicherheit, da der totale Freiheitsverlust in der westlichen Zivilisation selten zu sein scheint. Der Grund ist sicherlich, dass Sklaverei hierzulande verboten ist und auch sonst vielleicht die Auffassung besteht, dass es keine Knechtschaft mehr existiert. Allgemein lässt sich unterscheiden zwischen der Handlungsfreiheit (bezieht sich auf äußere Barrieren und auferlegte Zwänge) und der Willensfreiheit (die Fähigkeit, dass wir willentlich handeln können). Freiheit ist also ein Begriff, der mehrere Dimensionen umfasst und sich auf unterschiedliche Lebensbereiche beziehen kann. Seit Jahrhunderten befassen sich Menschen mit der Bedeutung dieses Wortes. Oft drücken Personen ihren Wunsch nach Freiheit aus, wenn sie etwas einengt. Einengende oder unterdrückende Faktoren sind dabei nicht unbedingt körperlicher, sondern auch ideeller Natur. Auf dieser Kategorie-Seite finden Sie alle Zitate, in denen der Begriff Freiheit auftaucht. Des weiteren recherchieren wir laufend Sprüche und Weisheiten, in denen es explizit um Freiheit geht (und der Begriff jedoch nicht auftaucht).

Beliebte Persönlichkeiten, mit interessanter Meinung zu diesem Thema sind beispielsweise Friedrich Schiller, Aristoteles, Immanuel Kant, Jean-Jaques Rousseau und Karl Marx. Bei jeder dieser Persönlichkeiten spielte die Freiheit eine wichtige Rolle in deren Leben und/oder Werk. Insbesondere Immanuel Kant prägte den Begriff sehr stark.

Beispiele für beliebte Freiheitszitate

  • „Wer die Freiheit aufgibt, um Sicherheit zu gewinnen, wird am Ende beides verlieren.“ von Benjamin Franklin
  • „Diejenigen, die Freiheit für andere verweigern, verdienen sie selbst nicht.“ von Abraham Lincoln
  • „Zur inneren Freiheit werden zwei Stücke erfordert: seiner selbst in einem gegebenen Falle Meister und über sich selbst Herr zu sein, d. i. seine Affekte zu zähmen und seine Leidenschaften zu beherrschen.“ von Immanuel Kant
  • „Wer Sicherheit der Freiheit vorzieht, ist zu Recht ein Sklave.“ von Aristoteles

Kommentare