Zitatekiste - Zitate online

Schaffst du unser Quiz?

Das Zitat „Wie es in der Natur keine Lücken gibt, wie in der menschlichen Seele nicht bloß Kontraste sich bewegen, ebensowenig liegen steile Abgründe zwischen den Gipfeln der Kunst.“ ist von:

Gottfried Keller Arthur Schopenhauer Franz Liszt

Aktueller Punktestand: 0 Punkte


Beliebteste Zitate
  • Wenn du wissen willst, wer du ... Zum Zitat

  • Ich liebe Menschen, die mich z... Zum Zitat

  • Wenn sich eine Tür schließt, ö... Zum Zitat

  • Der Schwache kann nie vergeben... Zum Zitat

  • Lebe, als würdest du morgen st... Zum Zitat


Es gibt auch Leute, die fahren nach London in die King's Cross Station und glauben, dass sie Bahnsteig Neundreiviertel nur nicht sehen, weil sie Muggel sind.

Dieter Nuhr Kategorien: Auto Zitate